Spenden und SpenderInnen

Die

Restaurierung der Jean Paul Stube in der Rollwenzelei
und Errichtung eines musealen Bereiches

wurde ausschließlich über Fördereinrichtungen, Mitgliedsbeiträge und Spenden (s.u.) finanziert.

Die restaurierte Stube und das Museum konnten im November 2010 eröffnet werden.

Für den weiteren Erhalt, anfallende Neben- und Unkosten sowie die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen ist der Verein auch weiterhin auf Spenden sowie möglichst zahlreiche Fördermitglieder
(s. Fördermitgliedschaft) angewiesen.

Bitte unterstützen Sie den Verein und seine Arbeit.

Unser Spendenkonto:

Sparkasse Bayreuth
IBAN: DE66 7735 0110 0038 0050 39
BIC: BYLADEM1SBT

Sie tragen mit dazu bei, dass die Jean Paul Stube erhalten bleibt und damit ein Ort der Erinnerung – denn „die Erinnerung ist das einzige Paradies, woraus wir nicht vertrieben werden können.“ (Jean Paul)

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!
Gertrud Sommer (1. Vorstand) und Christine Sommer-Fiederer (2.Vorstand)


Der Verein zur Erhaltung von Jean Pauls Einkehr- und Dichterstube in der Rollwenzelei e.V. dankt herzlich folgenden Institutionen und Förder- und SpenderInnen für Ihre finanzielle, ideelle und praktische Unterstützung, für Ihre Beratung, Geduld und Hilfe:

  • Oberfrankenstiftung
  • Bezirk Oberfranken
  • Servicestelle für Museen in Oberfranken
  • Frankenbund Bayreuth
  • Regierung von Oberfranken
  • Stadt Bayreuth
  • Stadt Bayreuth, Untere Denkmalschutzbehörde
  • Landesstelle für nichtstaatl. Museen in Bayern
  • Landesamt für Denkmalpflege
  • Bayerischer Kulturfond

Der Eigenanteil des Vereins setzt sich zusammen aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden großer und kleiner Summen, die alle zum Gelingen beitragen.

Wir danken herzlich für Ihr großes Engagement, das weit über die Bereitsstellung von Spenden hinausgeht:

Hans-Jürgen Schatz, der seit Beginn des Vereins immer wieder Benefizlesungen organisiert und durchgeführt hat. Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass eine breite Öffentlichkeit auf die Jean Paul Stube in der Rollwenzelei aufmerksam geworden ist. Auch die Erstellung der Postkarte, mit der die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins erleichtert und verschönert wurde, geht auf seine Initiative zurück.

Stephan Klenner-Otto, der den Verkaufserlös seiner eigens für die Jean Paul Stube erstellten Radierungen gespendet hat und mit seiner Frau Ingrid Otto immer hilft.

Günter de Bruyn, der durch eine Büchersendung seiner herausragenden Jean- Paul Biographie "Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter" die Jean Paul Stube unterstützt.

Johannes Böhm für die Erstellung und Pflege der Web-Seite.

Hartmut Günter für die rechtliche Beratung.

Der Jean-Paul-Gesellschaft Bayreuth

GMK Gesellschaft für Marketing-Kommunikation mbH&Co Werbung KG, Bayreuth und Münch Druck, Bayreuth, Jörg Lichtenegger für die Erstellung der Postkarte.

Dem Nordbayerischen Kurier

Dem Rotary-Club Bayreuth für die Finanzierung der Restaurierung des Stubenofens und der Heizungsanlage.

Dem Rotary-Club Bayreuth-Eremitage für die Finanzierung der Restaurierung der Eingangstüre in die Jean Paul Stube.

Der Sparkassenstiftung Bayreuth.

Der "Selbsthilfegruppe der Schlaganfallbetroffenen in Stadt und Landkreis Bayreuth e.V." für die Jean Paul Bank vor der Rollwenzelei.

Christel Gollner und ihren MalschülerInnen, Bayreuth.

Dem Richard-Wagner-Verband Minden.

Adele Metzner, der Ur-Ur-Enkelin Jean Pauls.

Der Goethe-Gesellschaft Kronach.

Der Studiobühne Bayreuth.

Der Markgrafenbuchhandlung Bayreuth.

Dem „Hörsaal“ Bayreuth,

Den Vereinsmitgliedern:

Behr, Uwe * Dr. Sommer, Heide * Fiederer, Werner * Hörndl, Peter * Sommer, Angelie * Sommer, Anne * Sommer, Pim * Sommer, Gertrud * Sommer, Peter * Sommer-Fiederer, Christine * Stenglin, Sarah * Weber, Klaus *

Dr. Schrenk, Johann * Dr. Warnke-Lehner, Else * Historischer Verein Bayreuth * Jahn, Helga und Helmut * Kieltsch, Elfi * Kühner, Harald * Lange Ralph * Lindner, Karl-Heinz * Mayer, Bernd * Metzner, Adele * Meyer, Friederike und Ernst * Oelschlegel, Klaus * Rath, Angela und Helmut * Schwedler, Kathrin * Taubenreuther, Heidi * Waechter, Helga und Hans * Wenzel, Robert * Zeilinger, Elisabeth *

Den SpenderInnen:

Alter, Klaus * Bäckerei Lang, Bayreuth* Bertram, Hans-Dieter * Böckler, Gerhard * Dannenberg, Susanne und Peter * Döbrich, Wolfgang * Doehlau, Heinrich Dieter * Dr. Brink * Dr. Hering-Winckler, Jutta * Dr. Hertel, Wolfram * Dr. Köhn * Dr.Hertel, Eduard * Drs. Hopp * Dr. Täuber, Helmut * Gollner, Christel und Gerhard * Heck, Erika * Hirschfelder, Katharina * Kern, Cornelia * Köbele, Wolf * Koch, Karl * Laur, Otfried * Lauterbach, Waltraud * Merk-Erbe, Brigitte * Metzner, Angelika * Metzner, Wolfgang * Müller, Christa * Pillau, Susanne und Horst * Repky, Wilhelm * Sauer, Oskar * Schiller, Herbert * Schülke, Heidi und Joachim * Schwarz, Auguste und Hermann * Soldan, Hella * Steiger, Gernot * Stoll, Georg * VHS Bremerhaven * von Lacroix, Michael * Wild, Hans-Thorwald * Ziemann-Regnier, Sonja *

Sowie:

Barbara Christoph * Sandra Kastner * Ute Freissler * Katharina Winter * Brigitte Wittmann * Bernd Noack * Dr. Gerhard K. Englert * Dr. Harald Fischer *

und natürlich allen BesucherInnen der Jean Paul Stube aus aller Welt.

Telefon: 0921 - 98 02 18 Rollwenzelei | Königsallee 84 | D-95448 Bayreuth info@jeanpaulstube.de